Geschichte

In der Grafschaft Clare sind die ersten menschlichen Ansiedlungen bis in die Steinzeit zurückzuverfolgen. Viele Orte in der Grafschaft weisen noch immer Spuren dieser uralten Siedlungen auf, zum Beispiel Dolmen, Keilgräber etc.

Die Grafschaft Clare besitzt eine Vielzahl von Schlössern, die aus dem 15. und 16. Jahrhundert, respektive dem Mittelalter, stammen.

Die Kriege des 17. Jahrhunderts gegen England verwüsteten die Grafschaft und überließen sie ihrem Schicksal mit Hungersnöten und Entvölkerung.

Nach der katholischen Emanzipation im Jahre 1829 erging es der Grafschaft Clare während der großen Hungersnot "Great Famine" Mitte des 19. Jahrhunderts schlecht.

Die Grafschaft Clare
| Unterkünfte | Allgemein | Grafschaft | Geschichte | Foto-Galerie |