Geschichte

Donegal wurde bereits vor über 9000 Jahren von Menschen bewohnt und ist berühmt für seine Geschichte und seine Archäologie. Es gibt viele Spuren der vorchristlichen Bauern, wie zum Beispiel die zahlreichen Grabmale, die überall in der Grafschaft zu finden sind.

Das Christentum hatte einen großen Einfluss in Donegal und viele der früh-christlichen Monumente können heutzutage besichtigt werden: Kirchen und religiöse Orte, die dem Heiligen Colmcille gedenken, dem Mann aus Donegal, der Schottland zum Christentum bekehrte.

Im Süden liegt Lough Derg, ein berühmter Pilgerort. Die Stadt Donegal besitzt ein Franziskanerkloster aus dem 17. Jahrhundert.

 

Die Grafschaft Donegal
| Unterkünfte | Allgemeines | Grafschaft | Geschichte | Foto-Galerie |