Die Grafschaft Leitrim

Die Costello Kapelle

Angeblich die zweit kleinste Kapelle der Welt, wurde sie im Jahre 1877 von Costello zur Huldigung seiner Frau errichtet. Sie ruhen nun beide Seite an Seite in diesem schönen Denkmal.

Das Parkschloss

Dieses Schloss wurde im 17. Jahrhundert an den Ufern des Sees "Lough Gill" errichtet. Die Eigenart dieses Schlosses liegt in der Form seines Kamins: Er ist ein Rhombus! Im Hof kann man die Ruinen eines Turmes aus dem frühen 16. Jahrhundert sehen. Es werden Führungen organisiert, auf Nachfrage mit einer audiovisuellen Vorführung "Pierre by Stone".

Der Wasserfall von Glencar

Dieser Wasserfall, gepriesen von dem berühmten Dichter W.B Yeats, ist 150 Meter hoch und nach Regenfällen sogar noch eindrucksvoller. Es ist wunderschön, wie der Wasserfall in den See von Glencar fällt.

Das Lough Rynn Haus

Dieser Landsitz stand ehemals im Besitz des Grafens von Leitrim und mit seiner Fläche von mehr als einem Hektar war er einer der größten des ganzes Landes. Der Garten wurde anfangs als Gemüsegarten genutzt, wurde später aber gänzlich neu angelegt und ist heute ein bekannter viktorianischer Garten.

Die Grafschaft Leitrim
| Unterkünfte | Allgemeines | Grafschaft | Geschichte | Foto-Galerie |