Allgemeine Anmerkungen zur Grafschaft Leitrim

 

Diese Grafschaft ist verhältnismäßig klein, aber sie besitzt zahlreiche Seen (Lough Allen liegt in der Mitte), Flüsse, Hügel und Sümpfe.

Die Hauptstadt der Grafschaft, Carrick-on-Shannon, ist ein guter Ausgangspunkt für Ihren Besuch: Sie können auf dem Shannon segeln, fischen, Rad fahren, wandern oder reiten und Golf spielen. Die Stadt ist ein Teffpunkt für enthusiastische Amateurfischer und Bootsliebhaber. Der Bootsverein wurde im Jahre 1827 gegründet und organisiert jedes Jahr im August eine Regatta.

Mit seinen 41 Seen, dem Fluss Shannon und seiner Fischvielfalt - Hechten, Brachsen, Meeräschen, Schleien, Aalen und Forellen - ist Leitrim ein Paradies für Angler sowie Gastgeber einer Vielzahl von nationalen und internationalen Angelwettbewerben.

Die Wasserstraßen des Shannon mit einer Länge von insgesamt 528 Kilometern bieten ein unvergleichbares Schauspiel der Fauna und Flora.

Es ist ein Ort, wie Sie ihn sich für Ihren Urlaub mit Ihrer Familie oder Freunden erträumen - wir nennen diese Grafschaft "das Fischerparadies"!

Fläche

1 526 km2

Bevölkerung

25 057Einwohner nach neuesten statistischen Erhebungen der CSO (Central Statistical Office)

Hauptstadt

Carrick-on-Shannon (1 868 Einwohner )

Provinz

Connacht

Die Grafschaft Leitrim
| Unterkünfte | Allgemeines | Grafschaft | Geschichte | Foto-Galerie |