Allgemeine Anmerkungen zur Grafschaft Limerick

Die Grafschaft Limerick befindet sich im Südwesten Irlands, dort wo der Fluss Shannon breiter wird, bevor er in den Atlantik fließt. Diese Grafschaft hat eine besonders reiche Geschichte, die sich in ihrer Landschaft und ihrem Erbe, mit ihren Schlössern, alten Museen und Gemäuern wiederspiegelt. Die Stadt Limerick besitzt viele sehenswerte Museen und Kunstgalerien. Das "Hunt Museum" mit vielen bedeutenden Kunstobjekten, die Selbstporträtsammlung an der Universität von Limerick und das Stadtmuseum von Limerick.

Der ländliche Charme und die Ruhe der leicht wellenförmigen Landschaften, welche die die Grafschaft kennzeichnen, stehen im Kontrast zu der Schönheit ihrer Städte: Castleconnell, am Shannon gelegen, oder Adare, mit ihren alten reetgedeckten Häusen und mittelalterlichen Kirchen.

Diese Grafschaft bietet auch zahlreiche Aktivitäten wie Golf, Fischen, Reiten und viele andere interessante Sportarten.

Fläche

2 686 km2

Bevölkerung

165 042Einwohner nach neuesten statistischen Erhebungen der CSO (Central Statistical Office)

Hauptstadt

Limerick (Luimneach)

Provinz

Munster

Die Grafschaft Limerick
| Unterkünfte | Allgemeines | Grafschaft | Geschichte | Foto-Galerie |