Die Grafschaft Sligo

Die megalithischen Gräber

Ungefähr 5 km im Süden des regionalen Flughafens werden Sie den größten megalithischen Friedhof Europas finden. Er ist ein Paradies für Archäologen und für neugierige Besucher eine gute Gelegenheit, etwas über das Leben der prähistorischen Menschen zu erfahren.

Der Friedhof liegt nahe des Ortes Carrowmore und ist einer der größten und ältesten in Irland. Es gibt Dolmen, Steinkreise und mehr als 60 Gräber aus einer Zeit von vor 4000 Jahren vor unserer Zeitrechnung.

Drumcliff Dorf

In Drumcliff gibt es viele Hochkreuze und die Überreste eines Rundturmes zu sehen. An dieser Stelle ist der berühmte Dichter W. B. Yeats begraben. Nicht weit weg, im Lisadell-Haus aus dem 19. Jahrhundert, kann man seine Schriftstücke sehen. Das Haus ist ein majestätisches Schloss, eines der seltenen, die für die Allgemeinheit geöffnet sind.

Das Algenbad in Kilcullen

Eröffnet im Jahre 1962, besitzt dieses Haus eine wirklich einmalige Ausstattung großartiger Dekorationen aus der edwardianischen Periode. Hier kann der Besucher in üppigen, luxuriösen Bädern in raffinierten Ölen baden, die ihm ein starkes Gefühl der Leichtigkeit verleihen.

Das Emigrationsmuseum in Culkin

Dieses Museum erinnert an ein Zeitalter, in dem die Auswanderung die einzige Hoffnung auf ein besseres Leben war und ganze Familien in der Welt verstreut wurden. Das Gebäude, das dieses Museum beherbergt, war das Auswanderungsbüro, zuständig für die Auswanderung in Richtung der "Neuen Welt".

Der Bauernhof in Woodville

Dieser Bauernhof bietet eine Führung durch seine grünen Felder und Wäldereien und seine traditionellen Gebäude, auf der Sie alle typischen Nutztierarten und auch viele seltene Tierarten entdecken werden.  

 

Die Grafschaft Sligo
| Unterkünfte | Allgemeines | Grafschaft | Stadt |
| Geschichte | Lage | Foto-Galerie |